LANDHOTEL VIA AVIS

Das Herrenhaus aus dem 18.Jahrhundert wurde restauriert, wobei die ursprüngliche Struktur erhalten und nach Möglichkeit ökologisch unbedenkliche Materialien verwendet wurden. So ist es heute ein gemütliches ländliches Anwesen, welches respektvoll eingebettet in seine natürliche Umgebung. Santa Catalina ist nur 2 km von Castrillo de los Polvazares entfernt – eine der schönsten Städte in der Region Maragateria und in der ganzen Provinz – und nur 6 km von der Stadt Astorga entfernt, die via die Straße LE-6304 erreicht werden kann.

Santa Catalina liegt auf 985 m über Meer und direkt am Jakobsweg (French Way), der in nördlichen Ländern deshalb auch „Birds Way“ genannt wird, weil die Leute früher glaubten, dass die Seelen der Menschen von den Vögeln ins Paradies geführt werden.

Dieser Weg führt weiter zu anderen schönen Städtchen wie Rabanal, Foncebadon, El Acebo oder Molina Seca auf dem Weg nach Ponferrada. Das ganze Gebiet ist wegen seines klaren Himmels und seiner geringen Lichtverschmutzung bekannt und so eines der besten Gebiete in Spanien zur Beobachtung von Sternen und Vögeln.

Das stattliche, aber zugleich gemütliche Haus liegt in einer ruhigen und ruralen Umgebung in Santa Catalina, direkt am Jakobsweg. Vor dem Haus erstreckt sich die weite Ebene der Maragatería und im Hintergrund ist die Gebirgskette des Monte Telenos zu sehen.

Das Haus hat sechs Zimmer wobei jedes einer Vogelspezies gewidmet ist, die in der Region ansässig ist. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche ausgestattet, individuell eingerichtet und heben sich durch verschiedene Details hervor. Kostenloser Zugang zum Internet via WLAN ist verfügbar.

Im gemütlichen Patio (kleiner Innenhof) kann man die Ruhe geniessen, dem Vogelgezwitscher zuhören oder durch das grosse Panoramafenster im Wohnzimmer seinen Blick endlos in die Ferne schweifen lassen.

Die Region bietet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten, eignet sich aber auch vortrefflich, um die Ruhe der Region zur Entspannung zu nutzen.